Literatur

What Clients love

A Field Guide to Growing Your Business

Authentisch, leidenschaftlich, eindringlich - Harry Beckwith bietet Lesevergnügen mit Lerneffekten. Der Autor von mittlerweile vier (empfehlenswerten) Büchern zählt zu den bekanntesten Köpfen der US-amerikanisch basierten Werbung. Er berät internationale Marken und bevorzugt auch für seine Zielgruppenstudien das pralle Alltagsleben. Den Leser erwarten einprägsame Botschaften, gesammelte Einsichten aus langjähriger Erfahrung und „a pleasant alternative to learning from your mistakes. Learn from mine.“

Was Marken erfolgreich macht

Neuropsychologie in der Markenführung

Die Botschaften des Buches kommen aus berufenem Munde: Dr. Christian Scheier ist Diplom-Psychologe und arbeitete zehn Jahre als Hirnforscher am California Institute of Technology. Dirk Held ist ebenfalls Diplom-Psychologe und Experte für psychologische Marketingforschung. Gemeinsam gründeten sie eine Beratungsagentur, in der sie neurowissenschaftliche und psychologische Erkenntnisse für die Praxis der Markenführung nutzen. Ihr Ansatz: „Marken wirken im Gehirn und sind etwas Psychologisches.“

Codes

Die geheime Sprache der Produkte

Mit „codes“ legt der Neuropsychologe und Markenexperte Dr. Christian Scheier sein drittes Fachbuch vor, entstanden in Zusammenarbeit mit seinen decode-Mitstreitern Dr. Dirk Bayas-Linke (Sozialwissenschaftler, Experte für Alltags- und Konsumkultur) und Johannes Schneider (Werbepsychologe und Markenstratege). Der neue Titel teilt mit seinen Vorgängern die klare Struktur, die eingängige Schreibweise und die im besten Sinne einfache Art und Weise, auch dem psychologischen Laien komplexes Fachwissen zu vermitteln. Gleichzeitig ist codes das bisher reifste Werk - ein höchst empfehlenswertes Handbuch für die Marketingpraxis, deren Lektüre gleich einen ganzen Schlüsselbund an die Hand gibt.

Synästhetisches Design

Kreative Produktentwicklung für alle Sinne

Ein Buch wie ein Crash-Kurs mit Tiefgang. Dr.-Ing. Michael Haverkamp, zur Zeit im Entwicklungszentrum der Ford Werke Köln tätig, überzeugt als Autor mit Allrounder-Qualitäten. Den Leser erwartet komplexes Wissen mit aufschlussreichen Brückenschlägen, u.a. in die Wahrnehmungsforschung, Psychologie, Philosophie, Musik, bildende Kunst und Architektur. Interdisziplinäre Brückenschläge, die immer wieder mit der Praxis verwoben werden, inklusive Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungslabors internationaler Marken.

Der Welt über die Straße helfen

Designstudien im Anschluss an eine philosophische Überlegung

Falls Sie Ihre Designkenntnisse interdisziplinär vertiefen möchten: Deutschlands vielleicht bekanntestem Philosophen - Peter Sloterdijk - gelingt das in einem schlanken Essay von 18 Seiten. Keine leichte Lesekost, denn der umfassend gebildete Sloterdijk schöpft aus vielen Quellen. Die Komplexität seiner Aussagen gibt jedem Satz Gewicht, und das will gestemmt sein.

Marketing spüren

Willkommen am Dritten Ort

Dr. Christian Mikunda zählt zu den Vordenkern für die neuen Erlebniswelten der europäischen Wirtschaft. Seine Expertise für publikumswirksame Inszenierungen schulte er zuvor als Film- und Fernsehdramaturg. Im Zentrum seiner Betrachtungen stehen die so genannten Dritten Orte - (halb)öffentliche Räume, die emotional stark aufgeladen sind und in denen sich Menschen vorübergehend zuhause fühlen.

Emotional Boosting

Die hohe Kunst der Kaufverführung

Der Titel ist Programm. Dipl. Psychologe Hans-Georg Häusel, einer der weltweit führenden Experten in der Marketing-Hirnforschung, widmet sein viertes Buch der emotionalen Verstärkung aller Berührungspunkte zwischen Produkt/Marke und Konsument/Kunde. Grundlage ist der durch die neurowissenschaftliche Forschung eingeleitete Paradigmenwechsel im Marketing - der Abschied vom Homo Oeconomicus. „Kaufentscheidungen fallen erstens weitgehend unbewusst und zweitens sind sie immer emotional. Die Welt bekommt nämlich erst durch Emotionen Wert und Bedeutung.“ Und das gilt auch für Produkte.

Brain View

Warum Kunden kaufen

Der Vorläufer „Brain Script“ erschien bereits 2004. Gemeinsam mit der aktualisierten und ergänzten Fassung „Brain View“ zählt er zu den meistverkauften Marketingbüchern im deutschsprachigen Raum.

lovemarks

the future beyond brands

Sie sind kein Fan von Fachliteratur? Zu trocken und farblos? Dann kennen Sie die Publikationen von Kevin Roberts noch nicht. Der CEO Worldwide von Saatchi & Saatchi beschäftigt sich in „lovemarks“ mit der Zukunft von Marken jenseits traditioneller Auffassungen. Leidenschaftlich, aus dem reichen Erfahrungsschatz eines prallen Werberlebens schöpfend - von der ersten bis zur letzten Seite bildreich und prägnant layoutet. Eine Inspirationsquelle auch für grafische Gestaltung, die sinnliche Assoziationen weckt.

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Ich will meinen Erfolg steigern

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!