Hörbare Identität für einen IT-Dienstleister

Audio Branding Case Studies

Hörbare Identität für einen IT-Dienstleister

John Groves

Die DATEV eG Nürnberg ist Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Organisation und Planung. Die 1966 gegründete DATEV zählt mit über 5.800 Mitarbeitern und mehr als 39.000 Mitgliedern zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa.

Ihre Aufgabenstellung an die Sound Branding Koryphäe John Groves: Der Markenauftritt der DATEV eG sollte über eine eigene Sound Identität um einen Sinn erweitert werden. Hintergrund: Die Marke wurde im visuellen Bereich bereits stringent geführt. Nun galt es, den akustischen Bereich auf Augenhöhe zu bringen. Dabei war sicherzustellen, dass alle Anspruchsgruppen (Kunden, Mitarbeiter, Öffentlichkeit) die DATEV eG an jedem Punkt der Markenberührung identisch erleben – und zwar bewusst so gesteuert, wie es die aus dem Unternehmensleitbild abgeleitete Markenpositionierung vorgibt. Die damit verbundenen Ziele waren, eine wesentliche Differenzierung zum Wettbewerb und eine hohe Kundenbindung zu erreichen.

John Groves nahm die Herausforderung an: „Die DATEV eG zeichnet sich seit Jahren durch eine sehr stringente Markenführung im visuellen Bereich aus. Unsere Aufgabe bestand darin, diese Beständigkeit auch auf die auditive Ebene zu übertragen. Es sollte eine eigene Sound Identität entwickelt werden, die den Markenauftritt und die Corporate Identity um eine weitere Dimension bereichert.“ 

Abgeleitet aus Marken-, Wettbewerbs- und Anwendungsanalyse wurde für die DATEV eG ein umfassendes Soundkonzept entwickelt. Um der identischen auditiven Markenberührung an allen relevanten Kontaktpunkten zu entsprechen, wurden u.a. Sound Logo, TV-Ending, Jingle, Brand Song und Soundscapes komponiert. Erste Tests zeigen sehr gute Ergebnisse: Sowohl die Werbeerinnerung als auch Sympathiewerte der Marke stiegen an.

Claus Fesel, Leiter Zentrales Marketing der DATEV eG, zum neuen Marken-Sinn: „Von dem neuen akustischen Markenauftritt versprechen wir uns eine zusätzliche emotionale Aufladung sowie eine Steigerung des Markenbewusstseins. Die DATEV eG zählt heute zu den größten Softwarehäusern und IT-Dienstleistern in Europa - dieser Tatsache soll in Zukunft auch durch medienübergreifend eingesetzte, integrierte Kommunikationsmaßnahmen auf akustischer Ebene Rechnung getragen werden.“

Das Unternehmen positioniert sich mit der neuen akustischen Markenführung als „First Mover“ im Segment und unterstreicht so zusätzlich bedeutende Markenattribute wie „Zukunftsorientiertheit“. Und die zeigt sich bei der DATEV eG auch im konsequent integrierten Ansatz. Der Markenklang belebt TV-Werbung, Podcasting, POS, Messeauftritt, Event, telefonischen Anwenderservice, Klingelton, Markenraum oder Internet-Flash-Filme - an sämtlichen Applikationen und Touchpoints wurde eine effiziente, passende, differenzierende sowie wiedererkennbare akustische Identität geschaffen.

Auch ein gutes Beispiel dafür, wie sich Sound Branding im Below the Line-Bereich entfalten kann. Wie Groves ausführt: „Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen dieser Konzerngröße beschränken sich die Werbemaßnahmen von DATEV in erster Linie auf B2B-Maßnahmen. Es wird keine nennenswerte Above-the-line-Werbung gemacht. Hingegen ist die akustische Markenpositionierung in Touchpoints wie Messe, Event, PoS und Telefonschleife für die Marke DATEV entscheidend. Hier kommt die von GROVES entwickelte Sound ID zum Einsatz und übernimmt eine wichtige Funktion in der Unternehmenskommunikation."

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Ich will meinen Erfolg steigern

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!