Lektionen in Olfaktorik - ein Leben ohne Geruchssinn

Lektionen in Olfaktorik - ein Leben ohne Geruchssinn

Ein Leben ohne Gerüche? Das dürfte für die meisten Menschen unvorstellbar sein. Doch nun erzählt eine Betroffene der FAZ, wie sich ein Leben ohne Düfte anfühlt.
Im Alltag schauspielert sie. Die Mimik lernt sie von ihren Mitmenschen und kombiniert sie mit den dazu passenden Gegenständen - wie in einem Memory-Spiel.

Besonders interessant: Jahrelang merkte sie gar nicht, dass einer ihrer Sinne fehlt. Sie hat den fehlenden Geruch ihrer Umwelt einfach nie in Frage gestellt.
Beeinträchtigend sei vor allem, dass man sich selbst nicht riechen kann. Ist der eigene Körpergeruch erträglich?

Das höchste Ziel kann also nur lauten: größtmögliche olfaktorische Unauffälligkeit. Sehr schwierig sei die Offenbarung der eigenen Unzulänglichkeit.

"Ich habe keinen Verlust erlitten. Ich kann nichts vermissen, trotzdem entbehre ich etwas." Eine Betroffene erzählt aus ihrem geruchlosen Alltag.

Zugehörige Artikel

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Ich will meinen Erfolg steigern

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!