Eventmarketing

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Eventmarketing

Inszenierte Ereignisse/Veranstaltungen, die mit markenstrategischen Zielen verknüpft und auf die Markenwerte abgestimmt sind. Ein systematischer Prozess, der von der Konzeptionierung und Planung über die Umsetzung und Orga bis zum Controlling reicht.

Events dienen als Plattform, um Unternehmen sowie Produkte/Dienstleistungen erlebnisorientiert, sinnlich und emotionalisierend zu präsentieren und zu inszenieren. Sie sind entweder nach innen gerichtet (der Großteil des Eventmarketings entfällt auf Corporate Events von der VIP-Kundenveranstaltung bis zum Betriebsfest) oder kommunizieren nach außen: Messen, Public Events, PR-Events). 

Zu den Ziele zählen: Aktivierung von Zielgruppen, Kundenpflege/-bindung, Glaubwürdigkeit des Markenimages unterstreichen, Akzeptanz und Absatz erhöhen.

 

Als Oberbegriff siehe auch Live Kommunikation.

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Ich will meinen Erfolg steigern

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!