Social Media für Unternehmer

Wie man Xing, Twitter, YouTube und Co. erfolgreich im Business einsetzt

Social Media für Unternehmer

Social Media für Unternehmer
Wie man Xing, Twitter, YouTube und Co.

erfolgreich im Business einsetzt
Claudia Hilker
Wirtschaftswoche Sachbuch
Gebunden, 196 Seiten, 24,90 Euro
Linde Verlag, Wien 2010
ISBN: 978-3-7093-0322-1

Social Media ist in aller Munde. Doch wie man die neuen digitalen Beziehungstools strategisch einsetzt, hat sich über die Expertenkreise hinaus noch nicht so weit herumgesprochen. Diese Lücke hilft die Social-Media-Expertin Claudia Hilker mit ihrer Fachpublikation zu schließen. Das klar strukturierte und jederzeit auch für den Laien verständliche Buch bietet einen optimalen Zugang und Überblick zu den neuen sozialen Netzwerken, erläutert anschaulich, wie deren Potentiale für Marketing, Vertrieb und PR genutzt werden können.

Statt theoretischer Fachlektüre erwartet die Leser ein lebendiger frischer Stil und hoher Praxisbezug. Durch den Wechsel von erklärenden Passagen, Definitionen, Studienergebnissen, Checklisten, Schautafeln, Cases und Experten-Interviews entsteht ein abwechslungsreicher, hoch informativer Lesefluss. Wie Claudia Hilker im Vorwort unterstreicht, hat sie sich beim Schreiben die Grundprinzipien der Sozialen Medien selbst zunutze gemacht: „Tempo, Dialog und Interaktivität“.

Ausgangspunkt ist die Neuorientierung an einer Plattform zur aktiven Teilnahme, die das passive und konsumorientierte Web ablöst. „.... der Siegeszug von Xing, Twitter, YouTube und Co. ist unaufhaltsam“. Kein vorübergehender Trend, sondern ein wachsender „eigener virtueller Lebensraum. Dabei verlieren die klassischen Medien an Stellenwert, die Sozialen Medien gewinnen“. 

Bei einer Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft - BVDW - gaben 80% der teilnehmenden Unternehmen an, dass die Budgets für diesen Bereich steigen. Analysiert man die Social-Media-Engagements, fehlt es allerdings häufig an strategischer Planung und adäquater, kontinuierlicher Betreuung. „Social Media Know-how besteht aus einem komprimierten Wissen über Technik, Medienwissenschaft, Marketing, Vertrieb, Personal, Recht, Monitoring, Kommunikation und strategischem Wissen. ... Experten-Teams sind gefragt!“ 

Warum das so ist, erhellt sich mit fortschreitender Lektüre. Hilker stellt die wichtigsten Social-Media-Plattformen nicht nur vor, sondern erläutert auch, welches Netzwerk sich am besten für welche Ziele und Zielgruppen eignet, und wie es bespielt wird, beschreibt Chancen und Risiken, weist auf typische Fehler hin, gibt Praxisbeispiele für Socia-Media-Engagements vom Corporate Blog über Crowdsourcing bis zur Kundengewinnung online. Das Einsatzfeld für Social Media fächert sich immer weiter auf, umfasst Marketing, Marktforschung, PR, Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Kommunikation.

Voraussetzung für erfolgreiches Engagement ist auch in diesen Medien ein „durchdachter Plan“. Neben den üblichen Konzeptaspekten gilt es, die Besonderheiten bei Social-Media-Strategien zu beachten, u.a. „Share-Prinzip“, diverse Interaktionsmöglichkeiten, auch die nicht hundertprozentig steuerbare Eigendynamik, was oft mit der Angst verbunden ist, die Kontrolle über die Markenbildung zu verlieren. Hilker schätzt die Vorzüge allerdings höher ein, sofern nach einer professionellen, auch in die Unternehmensstrategie eingebetteten Social-Media-Strategie gehandelt wird: „Sie gewinnen somit Einflussnahme und Meinungsmache.“

Abgerundet wird der Social-Media-Guide mit einer Zusammenfassung der rechtlichen Rahmenbedingungen, Tipps und Tools für das Monitoring sowie einer Checkliste, um den richtigen Social-Media-Berater zu finden und einem Glossar zum Thema. Für den Zukunftsausblick werden 30 Thesen präsentiert - Fazit: „Es wird sicherlich laufend neue Social-Media-Plattformen geben, gerade auch für spezielle und kleinere Zielgruppen. Social Media werden sich stärker in unseren beruflichen und privaten Alltag integrieren und wir werden sie zukünftig vorrangig über mobile Endgeräte nutzen.“

Kontakt

Multisense Institut für
sensorisches Marketing
Am Bruch 5
42857 Remscheid
www.multisense-institut.de

Tel. : +49 (0) 2191 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 9837-22
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie können wir Sie unterstützen?

Multisense Update per E-Mail

Mit dem Multisense Update bleiben Sie über relevante Erkenntnisse aus der Verhaltenspsychologie, dem Neuromarketing und der Sensorikforschung auf dem Laufenden und bekommen wertvolle Impulse für Ihr Marketing.

Multisense Newsletter

Dialog, Vorträge & Beratung

Das MSI hilft Ihnen die Erkenntnisse des multisensorischen Marketing erfolgreich zu nutzen. Wir identifizieren brachliegende Potenziale, vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen und begleiten Sie bis zur erfolgreichen Implementierung.

Kontaktformular

Multisense Update per E-Mail

Melden Sie sich jetzt mit dem folgenden Formular an und erhalten regelmäßig wertvolle Informationen für ihr multisensorisches Marketing.