Unser Ursprung: Das Multisense-Forum

Kurz nach Gründung des Multisense Instituts entstand 2009 ein Kooperationsprojekt mit der Deutschen Messe AG. Ziel der Zusammenarbeit war es, die erste Wissensplattform für Entscheider aus den Bereichen Design, Marketing und Verkauf rund um multisensorisches Marketing in der Praxis zu schaffen.

Die Programme der Kongressreihe waren so hochkarätig wie zukunftsweisend. Auf der Vorpremiere diskutierten unter der Moderation von Olaf Hartmann: der Philosoph Peter Sloterdijk mit dem Gehirnforscher Manfred Spitzer und dem Markenexperten Karsten Kilian. Zum Auftakt inspirierte Martin Lindstrom mit seinem Vortrag die Teilnehmer. Seinen Bestseller „Brand Sense“ pries das Wall Street Journal als „eines der fünf besten Marketingbücher, die je veröffentlich wurden“. Deutschlands wohl bekanntester Gehirnforscher Professor Spitzer erhellte mit Erkenntnissen, wie Multisensorik zu effektiverer Kommunikation führt, und Dr. Christian Scheier erklärte, wie Marken neuropsychologische Erkenntnisse in erfolgreiche Marketingstrategien übersetzen können. Weitere prominente Marketingexperten am Rednerpult waren unter anderem Uli Mayer-Johanssen, Managing Director im Vorstand und CDO von MetaDesign, Dr. Oliver Nickel von Icon Added Value und ADC-Vorstand und Texterlegende Hans Peter Albrecht. Ihr aller Fokus: innovative Ansätze, Erfolgsgeschichten und Werkzeuge für die Praxis mit einem roten Faden: die fünf Sinne im Marketingeinsatz.


Rückblicke

Multisensorische Textwerkstatt überzeugt als Publikumsmagnet der mailingtage 2013

Inspirierendes Ambiente für die multisensorische Textwerkstatt unter Leitung von Sabine Wegner, Chefredakteurin des Multisense Instituts, auf den Nürnberger mailingtagen 2013: die Sonderschau „Papier. Mit allen Sinnen“.

Spürbare Unterschiede: Dialogmarketing mit allen Sinnen

multisense Special auf den mailingtagen 2012

345 Aussteller, mehr als 7.000 Fachbesucher an den zwei Tagen der Nürnberger mailingtage (20. und 21.06.2012): Der Dialogmarketingmarkt wird immer facettenreicher in seiner inhaltlichen Ausrichtung auf das gesamte Spektrum des Dialogmarketings von Print über Online bis Mobile.

Wahrnehmung schlägt Nachdenken

Das multisense® Forum in München

Der zweite Leitkongress des multisense® Forum fokussierte interdisziplinären Wissenstransfer in die Marketingpraxis. Am 16. November 2011 trafen sich rund 200 Teilnehmer aus der Markenartikel-Industrie, Unternehmen und Agenturen, um mehr über die Erkenntnisse der Neurowissenschaften zu erfahren, Anregungen für ihre Marketingpraxis zu sammeln und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Bereits mit dem dritten Event der multisense® Veranstaltungsreihe wurde die ursprüngliche Vision einer echten Branche der Multisensorik zumindest für die Dauer des Kongresses greifbar.

Sinnes-Oase mit Wissensquellen

Starke Frequenz zum ersten multisense® SPECIAL

Mit den SPECIALS greift das multisense® Forum – ein Koop-Projekt der Deutschen Messe, Hannover, und des Multisense Institut, Remscheid – besondere Marketingdisziplinen auf, die eine hohe Affinität zur Ansprache aller Sinneskanäle aufweisen. Den Auftakt bildete das multisense® SPECIAL powered by FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation. Entsprechend im Fokus: die Multisensorik in der Live-Kommunikation.

multisense® Forum, 15. September 2010, Essen

Video- und Fotodoku

Am 15.09.2010 feierte das multisense® Forum seine Premiere in der Zeche Zollverein in der Kulturhauptstadt Essen. Versetzen Sie sich mit Hilfe unserer Bildergalerie zurück in einen ereignisreichen Tag voller multisensorischer Eindrücke und Erkenntnisse.

Kick - Off multisense® Forum

Spannende Diskussion - begeisterte Gäste

Zum Auftakt des multisense® Forums lud die Hannover Messe am 21. April 2010 zu einer Podiumsdiskussion mit prominenten Bühnengästen: den Philosophen Prof. Peter Sloterdijk, den Gehirnforscher und Psychiater Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, die Geschäftsführerin des Nivea Hauses Hamburg – Christin Lüdemann – und den Markenexperten Karsten Kilian.

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Ich will meinen Erfolg steigern

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!